begeistern - befähigen - bewegen

Turnprojekt im Kindergarten

10. Mär 2022

Bewegungsgeschichte im Geräteturnen

Im Rahmen der Unterrichtteam-Arbeit an der Schule Moosseedorf arbeiten die beiden Turnlehrpersonen aus dem Kindergarten Altes Schulhaus A und Längenbühl eng zusammen. In diesem Schuljahr planten Beatrice Aebersold und Katrin Schibli ein Bilderbuch anhand von Turnposten zu vertiefen und erlebbar zu machen. Das Bilderbuch `Ein Apfel für Alle` von Feridun Oral wurde den Kindern vorgängig im Kindergarten erzählt. Anschliessend hatten die Kinder während vier Sequenzen Zeit, an den fünf Bewegungsposten zu turnen: Da war zum Beispiel der Hüpfparcours für den Hasen im Bilderbuch, dann das Balancieren auf der instabilen Langbank zum Trapez für die Maus, weiter das Überqueren der sehr hohen Langbank-Brücke für den Fuchs, das Gleichgewicht finden auf dem Balancierbrett für den Bären und schliesslich den Zielwurf-Posten mit verschiedenen Bällen für alle Tiere zusammen. Bei jeder Station gab es jeweils mindestens eine erleichterte und erschwerte Variante, um die Kinder möglichst bei ihrem Entwicklungsstand abholen zu können, ihnen aber auch eine gewisse Herausforderung bieten zu können. Als Abschluss des Projekts konnten die Kinder in ihrer persönlichen Dokumentation unter anderem festhalten, welches ihr Lieblingsposten war und ein Foto davon einkleben.
Die Kindergartenkinder absolvierten die einzelnen Posten mit grossem Einsatz und freuten sich, ihre eigene persönliche Dokumentation zum gemeinsamen Projekt zu gestalten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.