Schulregeln Sekundarstufe 1 (7. - 9. Klasse)

Wir nehmen aufeinander Rücksicht und verpflichten uns zu gegenseitigem Respekt.

Wir dulden weder körperliche noch verbale Gewalt.

(Kommt es dennoch einmal zu Streit, holen wir Hilfe bei einer Lehrkraft.)

 

Für eine gute Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften, Hauswarten und deren Team halten wir folgende Regeln ein:

  1. Wir kommen pünktlich zum Unterricht.
    Wenn wir das Schulhaus vor Schulbeginn betreten, halten wir uns bis zum ersten Läuten in der markierten Zone im Eingangsbereich auf.

  2. Im Schulhaus benützen wir keine Rollschuhe, kein Rollbrett und kein Trottinett.

  3. Wir haben während des ganzen Jahres ein Paar Hausschuhe im Schulhaus. Die Schulräume betreten wir mit sauberen Schuhen. Nach den Herbst- bis zu den Frühlingsferien tragen wir in jedem Fall Hausschuhe.
    Weil Hüte in Innenräumen keinen Sinn machen, tragen wir sie nur im Freien.
    Auf Militärkleidung verzichten wir.

  4. Während der Pausen bleiben wir auf dem Schulhausareal.
    In der grossen Pause gehen wir ins Freie, halten uns in der Halle im Erdgeschoss auf oder bleiben im oder vor dem Klassenzimmer.

  5. Wurf- und Ballspiele führen wir auf den Sportplätzen aus. Schneebälle dürfen wir auf dem roten Platz werfen.

  6. In der grossen Pause am Vormittag und am Nachmittag begeben wir uns fünf Minuten vor dem Unterrichtsbeginn in die Garderoben der Sporthallen.
    Die Sporthalle betreten wir unter Aufsicht der Lehrkraft.

  7. Nach der Pause setzen wir uns an unseren Platz oder sind beim Spezialzimmer und halten das entsprechende Lektionsmaterial bereit.

  8. Die elektronischen Geräte (Mobiltelefon, MP3-Player, Organizer und weitere Bild- und Tonspeichergeräte) benützen wir während der Schulzeit, respektive auf dem Schulhausareal nicht. Im Schulhaus spielen wir keine Tonträger ab.
    Die Handys und anderen Geräte müssen ausgeschaltet und versorgt sein.
    Bei Verstössen gegen diese Regeln zieht die Lehrperson das Gerät ein und übergibt es der Schulleitung. Ausnahmen regeln die Lehrpersonen.

  9. Kaugummis entsorgen wir im Papierkorb.

  10. Auf unser Eigentum achten wir und lassen nichts herum liegen.
    Um eine gute Zimmerordnung zu haben, führen wir unsere Ãmtli gewissenhaft aus.
    Wir tragen Sorge zu allem Material und Mobiliar.

Gültig ab 1. August 2014
Schulleitung und Bildungskommission Moosseedorf

 
Agenda
Stundenpläne
Bildergalerien
Semesterinfos
 
 

Globaler Inhalt für Anlässe