Elternrat Arbeitsgruppen

Inhaltsverzeichnis

 

Begleitgruppe SchülerInnenrat, Tag der Rechte des Kindes

Aufgaben

  • Coaching
  • Starthilfe für Projekte der Stufenräte
  • Vermitteln von Fachleuten
  • Allgemeine Unterstützung
  • Koordination der Aktivitäten und Projekte
  • Bindeglied zwischen SchülerInnenrat und Lehrkörper, Schulkommission, Elternrat, Jugendkommissionen
  • Regelmässige Informationen durch Schülerräte in den entsprechenden Gremien
  • Finanzen


Finanzen
Der SchülerInnenrat verfügt über ein Budget. Die Verwaltung obliegt der Begleitgruppe.

Zusammensetzung
1 Kindergärtnerin, 1 Lehrkraft aus der Unterstufe (KKd - 3. Klasse), 1 Lehrkraft Mittelstufe (4. - 6. Klasse), 1 Lehrkraft Oberstufe (7. - 9. Klasse), 1 Mitglied aus Schulkommission, 1 Mitglied aus Elternrat, 1 Mitglied aus Jugendkommission / Jugendsekretariat
zurück

 

Erwachsenenbildung

Die Erwachsenenbildung vom Elternrat führt einmal pro jahr einen Kurs oder eine Veranstaltung durch. Dies in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Elternverein, der Schulkommission und dem Jugendsekretariat.

Zusammen suchen wir ein geeignetes Thema aus, wo wir das Gefühl haben, bei den Eltern auf reges Interesse zu stossen.
zurück

 

Information, Presse

Ziel der AGr Information ist es, Informationen aus der Schule und deren Umfeld an die Familien der SchülerInnen und weitere interessierte Bevölkerung weiterzugeben. Dies geschieht über die Schulzeitung „Staffelpost“ und über die Homepage der Schule Moosseedorf. Weitere Veröffentlichungen (Berichte, Reportagen o.ä.) sind auch in andern Medien ('Am Moossee', 'Grauholz Post' u.a.) möglich.
Aufgaben
- Inhaltliches Gestalten der Staffelpost. Es erscheinen 4 Ausgaben pro Jahr, jeweils nach den Ferien (ausser Sportferien).
- Unterhalt / Aktualisierung der Homepage

Zusammensetzung der AGr Information:
Je ein Vertreter aus:

  • Oberstufe
  • Unterstufe
  • Elternrat
  • Schulkommission
  • Schulsekretariat Die Leitung der Staffelpostredaktion obliegt dem Schulkommissionsvertreter.

Aufgaben des Elternratsvertreters in der AGr Information.

  • Artikel sammeln für die Staffelpost. Die Artikel werden von den jeweiligen Arbeitsgruppen selbst geschrieben.
  • Teilnahme an den Redaktionssitzungen der Staffelpost
  • Redaktionstermine einhalten und/oder bekannt geben

    zurück

 

Netzgruppe Integration

Vor fast genau 2 Jahren erarbeitete der Elternrat unserer Schule ein neues Ressort mit dem Titel Integration. Die Frage war, was heisst Integration, wo beginnt sie und in welcher Form können wir uns aktiv daran beteiligen?

Seit nun knapp einem Jahr begannen wir mit dem Aufbau einer so genannten Netzgruppe. Diese besteht aus doppelsprachigen Elternteilen, welche selber Kinder an dieser Schule haben und bei sprachlichen oder kulturellen Hindernissen, ihren ausländischen Landsleuten helfend zur Seite stehen. Zurzeit bietet unsere Gruppe in 12 verschiedenen Sprachen Unterstützung an. Es ist eine grosse Bereicherung, mit so vielen engagierten Eltern zusammen arbeiten zu dürfen und wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Schuljahr.
zurück

 

Läuse

Nach dem Hilfeschrei der Unterstufenleitung in einer Elternratssitzung gegen Ende des Schuljahres 2004/2005 wurde ohne viel „Wie und Warum“ eine Arbeitsgruppe gegründet. Nach einigen Sitzungen und vielen Gedankenwindungen organisierten wir eine Ausbildung beim Gesundheitsdienst in Bern. Hauptaufgaben der Gruppenleiterin:

  • Absprache der Termine mit den Schulleitungen
  • Erstellen des Info-Briefes an die Eltern (wird vor den jeweiligen Ferien verteilt)
  • Material bereitstellen (unser Kontroll-Läuse-Set, Kämme, Haarbürsten, Haarklammern, Sterilium etc.)
  • Vorbereitung der Klassenlisten
  • Reinigung der Läusesets
  • Organisation der Nachkontrollen (Raum, Aufbietung der Schüler, Vorbereitung der Listen
  • Info an die Schulleitungen
  • Berechnung der jeweiligen Stunden des Läuseteams und Auszahlung an die Läusefrauen.
  • Viel Schreibarbeit


Dies sind die wichtigsten Aufgaben. Dazu kommen noch Sitzungen mit der Arbeitsgruppe und den Schulleitungen.

Merkblatt für die Eltern über Kopfläuse/Nissen
zurück

 

Schulwegsicherung

Die Primäre Aufgabe der Arbeitsgruppe Schulwegsicherung ist das entgegennehmen von Meldungen über verkehrstechnische Missstände auf den verschiedenen Schulwegen ( z.B. fehlende Beleuchtung, unübersichtliche Kreuzungen, fehlende Zebrastreifen usw.). Liegen solche Probleme vor, orientiert die Arbeitsgruppe die zuständigen Stellen bei der Gemeinde und fragt nach, was es allenfalls für Lösungen gäbe. Ziel ist es, die anliegenden Probleme, gemeinsam mit der Gemeinde, zu lösen.
zurück

 

Archiv

Im Archiv werden alle wichtigen Unterlagen und Dokumente der Schule und des Elternrates gesammelt und archiviert.
zurück

 

Gesundheit

In diesem Ressort geht’s um körperliche und geistige Gesundheit. Sport, Ernährung, Körper etc. finden darin Platz. Der Lauftreff Moosseerunners ist eine Idee, die aus diesem Ressort entstanden ist. Er führt regelmässig Lauftrainings durch, fördert die Freude an der Bewegung und bietet die Möglichkeit, gemeinsam am Grand Prix von Bern und dem Gurtenlauf teilzunehmen.

Trainingsdaten Sommer 2013
zurück

 
Agenda
Stundenpläne
Bildergalerien
Semesterinfos
 
 

Globaler Inhalt für Anlässe