Ideenbüro der Tagesschule

„Hast du Fragen, Probleme oder Stress, dann frag doch mal im Ideenbüro nach“

Die Lehrerin Christiane Daepp hat 2002 das erste Ideenbüro aus einer Krisensituation heraus an ihrer Schule gegründet. Das Ideenbüro ist eine Anlaufstelle für Fragen, Ideen und Probleme der Kinder und Jugendlichen in einer Schule. Seither gibt es an über 70 Schulen ein Ideenbüro. 

Seit August 2012 gibt es in der Tagesschule Moosseedorf ein Ideenbüro, das erste Ideenbüro in einer Tagesschule in der Schweiz . Das Ideenbüro ist ein Projekt zur Förderung der Partizipation. Kinder beraten andere Kinder und Erwachsene. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrung sind sie Expertinnen und Experten für die Probleme Gleichaltriger oder Jüngerer und finden oft bessere Lösungen als Erwachsene. In einem Briefkasten werden die Anfragen laufend gesammelt. Die Kinder melden sich per Anmeldeformular an. Danach werden diese zur Lösungs- und Ideenfindung eingeladen. Die Ideenbürokinder entwickeln aber auch selbständig Ideen zur Verbesserung der Lebensqualität im Alltag der Tagesschule oder arbeiten an Projekten mit. Das Ideenbüro ist ein Freiraum, in dem Kinder und Jugendliche ihre Kreativität und ihre Vielseitigkeit leben und anwenden können, zum Wohle aller Kinder der Tagesschule und der Erwachsenen. 

Aktuell arbeiten 6 Kinder im Ideenbüro der Tagesschule mit. Sie treffen sich jeden Montag nach dem Mittagessen bis Schulbeginn zur Beratung und zum Austausch. 

Ihre Hobbys und Motivation zum Mitmachen im Ideenbüro sind:

Isabelle (12 jährig, 6. Kl.): Bogenschiessen, Line Dance, Zeichnen, anderen Kindern helfen, Probleme zu lösen.

Manar (12 jährig, 6.Kl.): Klavier, Korbball, Lesen. Ich kann Einfluss nehmen auf Regeln und Organisation der Tagesschule. Es macht Spass im Ideenbüro mitzuarbeiten und andere Kinder zu beraten.

Seraina (11 jährig, 5. Kl.): Fussball, Korbball, Gitarre. Einfluss nehmen in der Tagesschule. Anderen Kindern helfen Probleme zu lösen.

Sara (12 jährig, 5. Kl.): Rock’n Roll, Blockflöte, Singen. Beraten und Probleme mit anderen Kindern zusammen lösen.

Manuel (14 jährig, 8. Kl.): Eishockey, Fussball, Mitarbeit im Bauernbetrieb. Regeln der Tagesschule mitgestalten, andere Kinder beraten

Alain (11 jährig, 5. Kl.): Lesen, Lego, kreatives Gestalten mit dem Computer. Mitbestimmen in der Tagesschule, andere Kinder beraten.

 
Agenda
Stundenpläne
Bildergalerien
Semesterinfos